Immobilienangebot

Wir makeln das für Sie!

Kaufering: Kl. Reiheneckhaus, (DG-Ausbau vorbereitet), leicht renov.bedürftig, zentrale Lage

86916 Kaufering

Kaufpreis:
590000 €
Wohnfläche:
106 m²
Grundstücksfläche:
205 m²
Zimmer:
4
Parkplatz:
Garage
Provision:
2,38% inkl. Mwst. jeweils vom Verkäufer und Käufer

Ref-No.:
A477
Baujahr:
1981

Ausstattung:
  • Wanne
  • Einbauküche
  • Teppich
  • Garage
  • Keller
  • Kabelanschluß
  • Wasch-/Trockenraum

Lage:
Kaufering ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech und liegt etwa fünf Kilometer nördlich der Großen Kreisstadt Landsberg am Lech.

Kaufering ist der zentrale Dreh- und Angelpunkt im großen Landkreis Landsberg am Lech. Hier kreuzen sich sowohl die wichtigsten Zug- als auch Autobahn-Verbindungen. Mit nur 35 Bahnminuten zum Hauptbahnhof nach München und Augsburg wuchs Kaufering zum begehrten Pendlerstandort heran. In nur 6 Bahnminuten erreicht man die historische Innenstadt Landsberg am Lech und in weiteren 4-5 Minuten zu Fuß steht man inmitten der historischen Altstadt. Mit dem Auto sind die jeweiligen Autobahnanschlüsse der A96 in Richtung Mindelheim/Memmingen, München und der B17 nach Augsburg in nur 3-4 Minuten erreichbar.

Wohnen im naturnahen Landkreis, der zur Metropolregion München zählt und dem hohem Freizeitwert des nahen 5-Seen-Landes sowie der überaus vorteilhaften Anbindung, machen diesen einmaligen Standortvorteil aus.

Ausstattung:
Das Haus ist aktuell mit Teppichböden ausgestattet, die stark abgenutzt sind und durch neue Böden - beispielsweise Parkett - ersetzt werden sollten. Ähnlich verhält es sich bei Bad und WC - beides ist noch mit Fliesen und Einrichtungsgegenständen im Originalzustand ausgestattet.

Das Haus wird mit Öl und einer Zentralheizung befeuert. Die Ölheizung wurde im Laufe der Jahre einmal erneuert und befindet sich augenblicklich in einem guten Zustand. Energieausweis ist beantragt und wird zu den Besichtigungen dann vorliegen.

Beschreibung:
Reiheneckhaus in einer Reihe aus insgesamt 15 Häusern und einem gemeinsamen Garagenhof. Die Häuser wurden in den 80 er Jahren in massiver Bauweise erstellt. (30 Zentimeter Porenblockziegel nach DIN mit Dämmmörtel vermauert. Innenwände aus 24 bzw.11,5 cm starken Ziegelmauern. Die Haustrennwände wurden mit 1 x 11,5 cm starker und 1x mit 24 cm starker Ziegelmauer und dazwischenliegender 2 cm starker bitumierter Dämmplatte erstellt.

Keller wurde ausgeführt in Stampfbeton Bn 10. mit ausreichender Isolierung der Kellerumfassungswände gegen aufsteigende Feuchtigkeit und Erdfeuchtigkeit.
(siehe ausführliche Baubeschreibung in den Anlagen)

Sonstiges:
Energieausweis ist beantragt und wird zu den Besichtigungen vorliegen!

Wir haben die Renovierungskosten für Fußböden und Böden mit EUR 15.000 kalkuliert und diese bereits im Verkaufspreis berücksichtigt!

premium