Angebot

Wir makeln das für Sie! Seit 25 Jahren!

Garching: Doppelhaushälfte (vermietet) als Kapitalanlage oder Eigenbezug mit Perspektive

85748 Garching

Kaufpreis:
1350000 €
Wohnfläche:
131 m²
Grundstücksfläche:
300 m²
Nutzfläche:
70 m²
Zimmer:
4
Parkplatz:
Freiplatz
Provision:
3,57% inkl.Mehrwertsteuer für Käufer und Verkäufer

Ref-No.:
A483
Baujahr:
1993
Dokumente:

Energieausweis:
Energieverbrauch: 142 kWh/(m²·a)

Ausstattung:
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Zentralheizung
  • Fußbodenheizung
  • Gasheizung
  • PKW-Stellplatz
  • Keller
  • Kabelanschluß

Lage:
Im Norden von Garching im Watzmannring. Die Lage ist ruhig, die Straße kinderfreundlich und verkehrsberuhigt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es ausreichend in der Nähe. REWE und LIDL. Zu den Isarauen und den Campus der Stadt Garching sind es nur wenige Minuten und ideal zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar.

Zum Zentrum der Stadt Garching und zur U-Bahn (U6) sind es zehn Minuten zu Fuß, ein paar Schritte entfernt fährt aber auch ein Bus.

Ausstattung:
Hochwertige Steinböden mit Fußbodenheizung im Erdgeschoß im Wohnzimmer und in der Küche, im Obergeschoß im Bad. Die anderen Zimmer haben Radiatoren.

Massive Ziegelbauweise.

Beschreibung:
Doppelhaushälfte in ruhiger, verkehrsberuhigter Straße (Watzmannring)
Doppelhaushälfte in massiver Bauweise (36er Aussenziegel und wasserdichter Wanne im Keller).
Das Dachgeschoß in diesem Haus ist nicht gedämmt, das Dachgeschoß insgesamt n i c h t ausgebaut.

Sonstiges:
KAPITALANLAGE ODER MITTELFRISTIG EIGENBEZUG.

Das Haus ist aktuell vermietet. Mieteinnahmen EUR 25.000.--jährlich.

Das Haus kann als klassische Kapitalanlage erworben werden. Eine mittelfristige Übernahme des Hauses nach ca. 6 Jahren ist perspektivisch eventuell möglich und müsste mit den jetzigen Mietern abgeklärt und verhandelt werden.

Sprechen Sie uns an! Wir erörtern gerne die verschiedenen Möglichkeiten mit Ihnen!

Die vom Käufer zu tragende Provision beträgt 3,57 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer aus dem beurkundeten Kaufpreis. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen. Die Provision ist mit Zustandekommen des notariellen Kaufvertrages verdient und fällig. Sämtliche Objektangaben und im Expose beigelegte Unterlagen beruhen auf den Informationen des Verkäufers. Eine Haftung kann nicht übernommen werden.

premium